Information

Keypoints

Inhalte und Schwerpunkte

  • Sie erhalten eine umfassende Einführung in die Prinzipien und Methoden des Lean Management.
  • Sie bekommen das Rüstzeug zur Verfassung von wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Sie erwerben umfassende Kenntnisse im Bauprojektmanagement, von der Planung und Entwicklung bis zur Steuerung und Kontrolle bei der Realisierung von Bauprojekten.
  • Es werden vertiefende Kenntnisse zur Nachhaltigkeit im Bauwesen vermittelt: ökonomische, ökologische, soziokulturelle und funktionale Nachhaltigkeit.
  • Darüber hinaus erwerben Sie die wichtigsten Kompetenzen der Kosten- und Investitionsrechnung, der Kalkulation in den verschiedenen Projektphasen des Lean Management.
  • Sie erhalten eine Einführung in das System Building Information Modeling (BIM).

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist der Nachweis einer der folgenden Qualifikationen:

  • der Abschluss eines Masterstudiums an einer Universität oder Fachhochschule (Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Gebäudetechnik oder Architektur)
  • ein gleichwertiger Abschluss an einer in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung (Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Gebäudetechnik oder Architektur)
  • der Abschluss eines Bachelorstudiums an einer Universität oder Fachhochschule und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bauwesen
  • der Abschluss einer allgemeinen oder berufsbildenden höheren Schule oder einer vergleichbaren Schule und eine mindestens zehnjährige Berufserfahrung im Bauwesen

Darüber hinaus werden Deutschkenntnisse, zumindest in der C1-Niveaustufe, vorausgesetzt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.