AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft Arbeitsbereich Baumanagement

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft Arbeitsbereich Baumanagement, Lessingstraße, 8010 Graz, im Folgenden Arbeitsbereich Baumanagement genannt und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Vertragsabschluss, Bestellung

Die Darstellung der Waren stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an den Arbeitsbereich Baumanagement zum Abschluss eines Kaufvertrages der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt erst durch Versendung der bestellten Waren zustande.

3. Preis, Fälligkeit

Da die TU Graz keinen Betrieb gewerblicher Art darstellt, unterliegt diese Leistung nicht der Umsatzsteuer. Die Preise der Waren beinhalten daher keine Umsatzsteuer. Etwaige sonstige Kosten wie z.B. Versandkosten und Verpackungskosten sind im Preis der Waren nicht inbegriffen und werden gesondert verrechnet. Es gelten die Preise des Tages der Bestellung.

Die Zahlung hat innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug zu erfolgen.

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich der vom Kunden zu tragenden Kosten im Eigentum des Arbeitsbereich Baumanagement.

5. Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist für Mängel beträgt zwei Jahre. Im Fall eines Mangels kann der Kunde die Verbesserung des Mangels oder den Austausch einer mangelhaften Ware verlangen. Die vom Kunden gewählte Art der Gewährleistung kann vom Arbeitsbereich Baumanagement verweigert werden, wenn diese unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand verbunden wäre. Sind sowohl die Verbesserung als auch der Austausch unmöglich oder für den Arbeitsbereich Baumanagement mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden, so hat der Kunde das Recht auf Preisminderung oder, sofern es sich nicht um einen geringfügigen Mangel handelt, das Recht auf Wandlung.

Die Gewährleistungsansprüche sind geltend zu machen gegenüber:
Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft Arbeitsbereich Baumanagement
Lessingstraße 27, 8010 Graz
Fax: +43 (316) 873 – 6752
E-Mail: gottfried.mauerhofer@tugraz.at

6. Datenschutz

Der Arbeitsbereich Baumanagement weist entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes ausdrücklich darauf hin, dass in Erfüllung des Kaufvertrages Namen, Berufe (Branche), Adressen, Telefon- und Telefaxnummern, E-Mail-Adressen sowie Zahlungsmodalitäten der Kunden vom Arbeitsbereich Baumanagement oder dem von ihr mit der Auslieferung beauftragten Unternehmen zwecks automationsunterstützter Betreuung (Kundenkartei, Rechnungswesen) auf Datenträger gespeichert werden. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in Fällen, wo dies zur Erfüllung der Bestellung unabdinglich ist.

7. Schlussbestimmungen

Änderungen und Ergänzungen eines Kaufvertrages bedürfen zu deren Gültigkeit der Schriftform, dies gilt auch für das Abgehen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden sind unwirksam und die Vertragspartner halten fest, dass keine mündlichen Nebenabreden getroffen wurden.
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame ersetzen, die der Absicht der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.
Die Vertragssprache ist Deutsch. Für die Auslegung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die deutsche Fassung maßgeblich. Es gilt Österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Als Gerichtsstand wird Graz vereinbart.